Ayuryoga

Der Gründer von Ayuryoga ist mein Lehrer, Remo Rittiner.

Ayuryoga ist ein achtsamer, angepasster, atembetonter, anatomisch fundierter und abwechslungsreicher Yoga, der die Tradition und aktuelles Wissen miteinander verbindet.

Ayuryoga ist inspiriert von der klassischen Yoga-Philosophie nach Patanjali und der Yoga-Tradition von T. Krishnamacharya.

Ayuryoga fördert die Loslösung von der Identifikation mit Leid und die Verbindung mit dem reinen Bewusstsein.

Ayuryoga respektiert alle Religionen, sowie die verschiedenen Yoga-Richtungen, welche die universellen ethischen Regeln von Respekt, Toleranz, Frieden, Mitgefühl und Offenheit praktizieren. Nach dem Verständnis des Ayuryoga soll Yoga in erster Linie Menschen miteinander verbinden, um Harmonie und Frieden zu fördern.